LINZ 3 Tage

1. Tag: Technische Meisterleistung

Abfahrt morgens von Ihrer Schule nach Linz. Das Stahlwerk der VOEST in Linz gilt als das sauberste und innovativste weltweit. Das sagen viele Stahlwerke von sich - aber nicht viele lassen sich auch über den Werkszaun blicken. Nach dem Besuch der Ausstellung in der Stahlwelt wartet eine Werkstour auf Sie. Multimedia-Busse fahren tief in das 5,2 km² große Werksgelände hinein. Direkt an die Anlagen heran, wo Sie einen Blick hinter die Kulissen der Stahl-erzeugung werfen können. Genächtigt wird in Linz, wo wir noch die Innenstadt (Hauptplatz, Alter Dom, Ars Electronica-Center, Lentos Museum an der Donau, Oper) erkunden oder eine Fahrt mit der steilsten Adhäsionsbahn auf den Pöstlingberg unternehmen können.

 

2. Tag: Düsteres Gedenken und motorsportliche Höchstleistungen

Mauthausen. Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen ist heute ein internationaler Ort der Erinnerung und der historisch-politischen Bildung. Zwischen 1938 und 1945 waren etwa 190.000 Menschen aus mehr als 40 Nationen in Mauthausen und angeschlossenen Außenlagern inhaftiert. In einer per Audioguide geführten Tour setzen wir uns mit diesem dunklen Aspekt in der Geschichte unserer Heimat auseinander. Fahrt nach Mattighofen. Direkt am KTM Platz 1 finden Sie die spektakuläre KTM Motohall. Eine umspannende Metallkonstruktion in Form einer Reifenspur ist das architektonische Ausrufezeichen des imposanten Bauwerkes und symbolisiert die rasante Dynamik der heute weltbekannten Motorrad-Firma. Auf 2600 m² kann man Dank einer hochmodernen Ausstellung auf drei Ebenen die Faszination von KTM hautnah erleben.

 

3. Tag: Hier beginnt es

Um möglichst weit nach vorn zu blicken, braucht es ein Fernrohr. Um aber entscheiden zu können, in welche Richtung man navigieren will, braucht man einen Kompass. "Navigating the Future" hat sich das Ars Electronica Center deshalb zum Motto gemacht. Im Museum der Zukunft sind Themen der Zukunft die Ausstellungen von heute. Das markante Gebäude, das direkt an der Donau in Urfahr liegt, beherbergt beeindruckende Ausstellungen zu den Themen Kunst, Technologie und Ge-sellschaft. Im Ars Electronica Center können Besucherinnen nicht nur Ausstellungsstücke betrachten, sondern auch selbst Künstlicher Intelligenz beim „Denken“ zuschauen, selbstfahrende Autos trainieren, Roboter programmieren und vieles mehr. Danach kehren wir zurück zu Ihrer Schule.

Leistungen und Preis

Fahrt mit Luxusbus
Nächtigung / Frühstück in einer sehr guten Jugendherberge oder im 3*** Hotel
wenn gewünscht Halbpension
Stadtführung
Eintritte und Führungsgebühren

Termin

01. Februar 2023 - 10. Juli 2024

Weitere Besichtigungen

Steyr Traktorenwerk in St. Valentin
BMW - Motorenwerk in Steyr
VOEST Alpine Stahlwelten
Kraftwerk Traun-Pucking
Lentos - Kunsthaus
Pöstlingberg
Ars Electronica Center
Mural Harbour
Gedenkstätte Mauthausen
Stadtführung Steyr
Stift St. Florian
Stift Schlierbach mit Besuch der Käserei
KTM Motohall
und Ihre Ideen

In Linz beginnt`s