Prag 3 oder 4 Tage

Die Stadt der Türme, Kuppeln und Brücken präsentiert sich in barocker Pracht und verbirgt abseits von Hradschin und Königsweg noch so manches Geheimnis in ihren stillen Winkeln und Gassen. Ein Bummel auf der Pariser Straße, auf den Spuren Schwejks, Rilkes, Kafkas und Mozarts lässt uns einen großartigen Eindruck von der Stadt an der Moldau gewinnen.



Termine & Details

Leistungen

Luxusbus

Halbpension im sehr guten Mittelklassehotel

Besichtigungen mit deutschsprachiger Reiseleitung

Termine

09.09.2019 - 20.12.2020

Preis

€ 389,- pro Person im Doppelzimmer

LOGOS Reisetipp

Krumau

Budweis

Tabor

Telc

Hradschin

Altstädter Ring

Aposteluhr

Karlsbrücke

Jüdisches Viertel

Biermusem

Schweijk

Kafkas Heimat

Skoda Werke

Schifffahrt auf der Moldau

Stadtspaziergänge

"Wie lang schon hat mein Ohr der Moldau lieblich Rauschen nicht vernommen ..."
- Petr Ginz -

Tagesplanung

1. Tag: Ringplatz und Renaissancehäuser

Abfahrt morgens von Ihrer Schule - Bosrucktunnel - Linz - Frei­stadt - Krumau: Mittagsrast und Stadtrundgang (Ringplatz, Rathaus, Kaplanei, Renaissancehäuser, Schloss) - Budweis (Rundgang: Marktplatz, Rathaus, St. Nikolaus, Schwarzer Turm, Samson Brunnen, Eiserne Jungfrau).

2. - 3. Tag: Türme, Kuppeln, Brücken

Prag - Stadtrundfahrten und Besichtigungen: Hradschin mit Prager Burg, Veitsdom, St. Georgskirche, ehemaliger Königspalast, Goldmachergässchen, Loretokirche, Belvedere, Palais Wallenstein, Kleinseitner Ring, Nikolauskirche, Karlsbrücke, Altstädter Ring mit Kinskypalais, Teynkirche, Universität, Ständetheater, Staatsoper, Jakobskirche, Zeltnergasse, Judenviertel mit Synagogen, Rathaus, alter Judenfriedhof, Neustadt, Wenzelsplatz, Nationalmuseum, Nationaltheater, Pulverturm, Repräsentationshaus, abendlicher Stadtspaziergang, Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf der Moldau und in der freien Zeit zum Bummeln und Einkaufen, Museumsbesuche etc.

4. Tag: Das Venedig Mährens

Eventuell Fahrt auf den Visegrad oder Petrin, weiter nach Kutna Hora (Kuttenberg: Hauptplatz, Steinernes Haus, Sandsteinbrunnen, Kirche St. Jakob, Welscher Hof, Barbarakirche, Jesuitenkolleg etc.) und nach Telc (Mittagsrast) - Znaim - Klein Haugsdorf - Wien - Hartberg – Graz, Ankunft am Hauptbahnhof um ca. 20.30 Uhr.

Urheber: E. S.
Urheber: E. S.

Route

Graz - Linz - Krumau - Budweis - Tabor - Prag; Besichtigungen - Kuttenberg - Telc - Znaim - Wien - Graz